SolarWorld Zentrale Bonn
Feldkapelle Wachendorf Arch. P. Zumthor
Folkwang Museum Essen
Architekt David Chipperfield
Baustelle Oper Köln
 
 

 

Start
  Vorstand
  Mitgliedschaft
  Satzung
Aktivitäten
Links
Impressum
Über den Verein
 
Gründung
Der AIV KölnBonn entstand 2005 durch Zusammenschluss des AIV Köln und des AIV Bonn. Im Jahre 1875 wurde der AIV Köln unter dem Namen Architekten- und Ingenieur-Verein für den Niederrhein und Westfalen gegründet. Der AIV Bonn wurde 1891 von 30 Bonner Architekten und Ingenieuren gegründet.
 
Ziele
Der AIV KölnBonn ist bestrebt, den Erfahrungsaustausch, den Kontakt und die Zusammenarbeit unter den Kollegen aller Baufachrichtungen zu unterstützen. Auch bemüht er sich, einen Beitrag zur Förderung der Baukultur in beiden Städten zu leisten. Seit ihrer Gründung waren beide Vereine in Köln und in Bonn dieser Zielsetzung verpflichtet.
 
Veranstaltungen
Gemeinsame Besichtigungen von Baustellen und Bauwerken, Führungen durch Ausstellungen, Vorträge, Tagesexkursionen und mehrtägige Studienreisen werden unseren Mitgliedern angeboten. Diese Veranstaltungen bieten die Gelegenheit, die Kontakte und die Kenntnisse vor Ort zu erweitern und das Verständnis der verschiedenen Berufsgruppen untereinander zu verbessern.
 
Weitere Aktivitäten
Der Förderung der Baukultur dienen -weitere AIV Aktivitäten. Das öffentliche Planungs- und Baugeschehen in beiden Städten wird kritisch und konstruktiv begleitet. Die AIV-Plakette "Für Verdienste um unsere gebaute Umwelt" wird in einem Rhythmus von 3 Jahren verliehen. Ein Studentenwettbewerb wird abhängig vom Planungsgeschehen in beiden Städten in Zusammenarbeit mit der FH Köln ausgelobt. Der Verein ist Herausgeber von mehreren Büchern zur Stadtbaugeschichte von Köln und Bonn. Die Berufsverbände AIV, BDA, BDB, SRL, DVAG, VBI, VDI, VSVI und die Professur für Städtebau und Bodenordnung an der Universität  Bonn sind Veranstalter des jährlichen Bonner Städtebauseminars.
 
Sonstiges
Der Verein ist Mitglied im DAI, im Verband Deutscher Architekten und Ingenieurvereine e.V. in Berlin. Er ist Partner im hdak, dem Haus der Architektur Köln, das vom Verein zur Förderung von Architektur und Städtebau e.V. getragen wird. Er ist Mitglied im Förderverein Bundesstiftung  Baukultur e.V. in Berlin.
Der AIV KölnBonn hatte in den letzten Jahren in der Regel etwa 130 Mitglieder. Die Mitgliedschaft richtet sich nach der Satzung.